Child pages
  • Zugang zur Studiums- und Prüfungsverwaltung - TAN-Verwaltung (Ostfalia)
Skip to end of metadata
Go to start of metadata
Inhalt

Erste Anmeldung mit Initialisierungs-TANs

Der Portal ist Ihr Zugang zur elektronischen Prüfungsverwaltung. Melden Sie sich mit Ihrer Zugangskennung und Ihrem Passwort im Portal an. Alle Daten werden von nun an verschlüsselt übertragen. Link zum Portal:https://portal.ostfalia.de.

(1) Klicken Sie im Portal auf «Anwendungsdienste»

(2) Wählen Sie "Campus-Management" aus.

(3) Klicken Sie auf "Initialisierungs-TANs"

Für den Zugang zur Studiums- und Prüfungsverwaltung benötigen Sie mindestens 3 gültige TAN's.

 

(1) Wir stellen Ihnen für  PrüferInnen drei bzw. für Studierende sechs gültige Initialisierungs-TANs für Ihren ersten Zugang zur Studiums- und Prüfungsverwaltung und zur Erzeugung einer iTAN-Liste zur Verfügung. Notieren Sie sich die Nummern.

(2) Klicken Sie anschließend auf «Studiums- und Prüfungsverwaltung».

 

(1) Zur Authentifizierung werden Sie zur Eingabe einer TAN (Transaktionsnummer) aufgefordert

(2) Klicken Sie auf "Anmelden".

 

Benutzen Sie die Initialisierungs-TANs nur, um sich eine Liste mit indizierten TANs (iTAN-Liste) zu erzeugen. Dafür sind 3 TANs erforderlich. Falls Sie keine drei gültigen TANs zur Verfügung haben, wenden Sie sich bitte an den Service Desk des Rechenzentrums.

iTan-Listen erzeugen und freischalten

(1) Zur Erzeugung und Aktivierung einer iTAN-Liste klicken Sie auf «TAN-Listen - Generierung»

(2) Geben Sie im Feld «TAN» unter " 1. Neue iTAN-Liste erzeugen" eine gültige Initialisierungs-TAN oder die geforderte iTAN von einer bereits erzeugten gültigen iTAN-Liste ein.

(3) Wählen Sie die Anzahl der gewünschten TANs aus.

(4) Betätigen Sie die Schaltfläche «Liste erzeugen». Ihre neue iTAN-Liste wird als PDF-Dokument erzeugt, welches Sie speichern oder ausdrucken können.

Diese iTAN-Liste ist aber noch nicht aktiv und muss in einem nächsten Schritt von Ihnen freigeschaltet werden. Ihre iTAN-Liste sollten Sie immer sicher aufbewahren und  nicht als ungeschützte Datei  speichern.

(5) Klicken Sie dazu auf "2.iTAN-Liste aktivieren"

 

Zum Aktivieren der neuen iTAN-Liste benötigen Sie zum letzten Mal eine Initialisierungs- TAN oder iTAN Ihrer alten Liste. 

(1) Geben Sie im Feld «TAN (akt./alte Liste):» eine gültige Initialisierungs-TAN oder eine Nummer Ihrer alten iTAN-Liste ein.

(2) Zusätzlich benötigen Sie auch eine TAN Ihrer neuen iTAN-Liste. Geben Sie im Feld «iTAN (neue Liste):» die angeforderte iTAN ein.

(3) Anschließend betätigen Sie bitte die Schaltfläche «Liste freischalten». Die alte iTAN-Liste wird gelöscht und die neue iTAN-Liste aktiviert.

Bitte vergessen Sie auf keinen Fall, die iTAN-Liste freizuschalten, da Sie sonst nach dem Logout keine gültigen TANs mehr zur Verfügung haben. Prüfen Sie immer, ob Ihre iTAN- Liste erfolgreich freigeschaltet wurde.

 

(1) Damit Sie einen Überblick über Ihre TANsbehalten, wird die jeweilige Anzahl der noch gültigen TANs im Portal eingeblendet. Sie erhalten vom System einen Hinweis, wenn Sie eine neue Liste erstellen müssen.

(2) Geben Sie für Ihre nächste Anmeldung die geforderte TAN von Ihrer aktuellen iTAN-Liste ein.