Child pages
  • Installation und Konfiguration Thunderbird (Ostfalia)
Skip to end of metadata
Go to start of metadata
Inhalt

Thunderbird herunterladen und installieren

(1) Laden Sie sich Thunderbird unter: http://www.thunderbird-mail.de/ herunter.
(2) Die Installation ist sehr einfach. Starten Sie die heruntergeladene Anwendung und folgen Sie den Installationsanweisungen.
(3) Starten Sie Thunderbird nach der Installation, Sie erhalten einen Konfigurationsdialog, der nachfolgend beschrieben wird.

Sie benötigen für die folgenden Schritte Ihre "Account-Bescheinigung" mit Ihrer Hochschul-Zugangskennung und das derzeit gültige Passwort.

E-Mails sollten Sie immer auf dem Mail-Server der Hochschule belassen, da nur dann die Datensicherung greifen kann. Weitere Hinweise dazu unter: E-Mail: Wichtige Hinweise zum Thema Datensicherung

Konto einrichten

(1) Geben Sie Ihren Namen und die E-Mail-Adresse der Hochschule (siehe Account-Bescheinigung) sowie Ihr derzeit gültiges Passwort ein.
(2) Klicken Sie auf "Weiter".

(1) Thunderbird schlägt, aufgrund eines von uns eingerichteten Konfigurationsdienstes, passende Einstellungen vor.
(2) Überprüfen Sie die Einstellungen und passen Sie diese ggf. über "Manuell bearbeiten" an.

Konten-Einstellungen

Passen Sie die Einstellungen ggf. wie folgt an:
(1) Posteingangsserver: mail.sonia.de
(2) IMAP
(3) Port: 993
(4) SSL/TLS
(5) Postausgangsserver: mail.sonia.de
(6) 587
(7) STARTTLS
(8) Benutzername: Ihre Zugangskennung der Hochschule (siehe Accountbescheinigung).
(9) Klicken Sie auf "Erneut testen".

(1) Der erfolgreiche Test der Konfigurationsparameter wird im oberen Bereich angezeigt. Nun müssen Sie nur noch die Einstellungen des Postausgangs-Server prüfen und ggf. korrigieren.
(2) Klicken Sie dazu auf "Erweiterte Einstellungen".

Postausgang-Server (SMTP) einrichten

(1) Wählen Sie für Ihr E-Mail Konto die Funktion "Postausgangs-Server (SMTP)" .
(2) Wählen Sie den Postausgangsserver, den Sie bearbeiten möchten.
(2) Klicken Sie auf "Bearbeiten...".

(1) Postausgangsserver: mail.sonia.de
(2) Port: 587
(3) Verbindungssicherheit: STARTTLS
(4) Authentifizierungsmethode: Passwort, normal
(5) Benutzername: Ihre Zugangskennung der Hochschule (siehe Accountbescheinigung).
(6) Bestätigen Sie das Fenster SMTP-Server mit "OK".
(7) Bestätigen Sie das Fenster Konten-Einstellungen ebenfalls mit "OK".

Wenn Sie alle Einstellungen richtig vorgenommen haben, werden die E-Mails in den Posteingang gelesen. Der Posteingang wird zu Beginn der Nutzung voraussichtlich keine E-Mails enthalten. In einem nächsten Schritt können Sie das Ostfalia-Adressbuch einbinden oder weitere optionale Einstellungen s.u. vornehmen.

Master-Passwort in Thunderbird einrichten

Sicherheit der gespeicherten Passwörter

Wenn Sie Passwörter in Thunderbird abspeichern, sollten Sie zur Sicherheit immer alle abgespeicherten Passwörter mit einem Master-Passwort schützen. Ein Master-Passwort schützt alle in Thunderbird gespeicherten Passwörter. Sie müssen es einmal pro Sitzung eingeben.


(1) Wählen Sie "Extras"

(2) Klicken Sie auf Einstellungen

(1) Wählen Sie unter Sicherheit den Reiter "Passwörter".

(2) Setzen Sie des Haken bei "Master-Passwort verwenden".

(3) Vergeben Sie ein Master-Passwort.

(4) und (5) Bestätigen Sie mit "OK".

Optionale Einstellungen

Speicherplatz sparen:
(1) Öffnen Sie die Konten-Einstellungen über den Menü-Punkt "Extras -> Konteneinstellungen" und wählen Sie "Synchronisation&Speicherplatz".
(2) Entfernen sie den Haken bei "Nachrichten dieses Kontos auf diesem Computer bereithalten".
(3) Bestätigen Sie mit "OK".

Geschwindigkeit zu erhöhen:
Öffnen Sie die Option zur erweiterten Bearbeitung über den Menü-Punkt "Extras -> Einstellungen".

(1) Klicken Sie auf "Erweitert".
(2) Wählen Sie den Reiter "Allgemein" aus.
(3) Entfernen Sie den Haken bei "Globale Suche und Nachrichtenindizierung aktivieren".
(4) Bestätigen Sie mit "OK".

Weitere Informationen

Eine Bedienungsanleitung für Thunderbird und sehr viele nützliche Informationen finden Sie im Internet unter http://www.thunderbird-mail.de/.