Child pages
  • Drucker Einrichtung unter Linux (Ostfalia)
Skip to end of metadata
Go to start of metadata
Inhalt

Bitte beachten Sie, dass Linux vom Rechenzentrum nicht unterstützt wird und wir daher keinen Support leisten können.

Voraussetzungen

Die Verbindung zu den CPS-Druckern von Rechnern die sich nicht im Festnetz oder WLAN der Hoschule befinden, funktioniert nur über eine VPN Verbindung. (Link zur VPN Anleitung)

 

Vorbereitung

(1) Rufen Sie im Browser die Seite http://127.0.0.1:631/admin auf.

(2) Haken Sie den Punkt ''Benutzer Kerberos Authentifizierung'' an.

(3) Sichern Sie die Einstellung mit ''Einstellungen ändern''.


Drucker hinzufügen

(1) Öffnen Sie die Systemeinstellung und klicken Sie auf "Drucker".


 

(1) Klicken Sie auf "Hinzufügen" um einen neuen Drucker zu installieren.


 

(1) Wählen Sie "Netzwerkdrucker" aus.



(1) Wählen Sie "Windows-Drucker via Samba" aus.

(2) Geben Sie die URL "10.168.201.223/Ostfalia" für den Zugriff auf die öffentlich zugänglichen Drucker der Hochschule ein.

(3) Wählen Sie "Legitimierungsdetails jetzt festlegen aus" aus.

(4) Geben Sie Ihre UID ein.

(5) Geben sie das dazugehörige Passwort ein.

(6) Wählen Sie "Windows-Drucker via Samba" aus.

(7) Klicken Sie auf "Weiter"

 

Nur für Beschäftigte:Um auf die Drucker Ihrer Fakultät zuzugreifen, geben Sie statt smb://10.168.201.223/Ostfalia den gewünschten Drucker an z..B. smb://10.168.201.223/Drucker-E-WF-6 für den Drucker der Fakultät E (Liste der Drucker ).

Sollten Sie die Meldung "Der Vorgang konnte nicht abgeschlossen werden. Zugriff verweigert" erhalten, lassen Sie sich bitte von Ihrem Dekan bzw. Ihrer Dekanin oder der Leitung Ihrer Einrichtung die Zugriffsberechtigung schriftlich bestätigen.
Gegen Vorlage dieser Bestätigung richten die MitarbeiterInnen des RZ Ihnen dann die Zugriffsrechte für den Drucker ein.

 

(1) Wählen Sie "Drucker aus Datenbank auswählen".

(2) Wählen Sie den Treiber "RICOH" aus.

(3) Bestätigen Sie mit "Weiter".



 

(1) Wählen Sie den Treiber "MP C3003" aus.

(2) Wählen Sie den Treiber "MP C3003 PS [en] (empfohlen)" aus.

(3) Bestätigen Sie mit "Weiter".


 

(1) Wählen Sie unter "Option Tray:" die Option Tray3(LCT).

(2) Wählen Sie unter "Finisher:" den Finisher SR3140 aus.

(3) Bestätigen Sie mit "Weiter".



 

(1) Geben Sie einen Kurznamen für den Drucker ein.

(2) Geben Sie eine Beschreibung für den Drucker ein.

(3) Geben Sie den Standort an.

(4) Bestätigen Sie mit "Anwenden".


 

Der Drucker wurde eingerichtet.

Denken Sie daran:   

Zum Drucken von Rechnern, die nicht im LAN-Netz der Hochschule angemeldet sind, benötigen Sie eine aktive VPN-Verbindung zum Hochschulnetz.

Druckauftrag

(1) Klicken Sie auf das Drucker-Symbol oben in Ihrer Taskleiste. Wählen Sie Ihren Druckauftrag aus. Wählen Sie "Legitimierung" mit einem Rechtsklick aus.

 

(1) Zur Bestätigung des Druckauftrages geben Sie als "Benutzername" Ihre Zugangskennung der Hochschule ein und stellen Sie dieser ein "ostfalia\" voran.

(2) Geben Sie unter Passwort das dazugehörige Passwort ein.

(3) Bestätigen Sie mit "OK".