Child pages
  • VPN Einrichtung Windows 7/8 und 10
Skip to end of metadata
Go to start of metadata


Inhalt

Um mit VPN eine Verbindung ins Datennetz der Hochschule herstellen zu können, benötigen Sie eine entsprechende Software und die Konfigurationsdatei der Ostfalia bzw. der HBK. Zur Installation und Verwendung von OpenVPN benötigen Sie Administratorrechte für Ihren PC.

Die Software können Sie sich in der jeweils aktuellen Version von der Seite des Anbieters http://openvpn.net im Bereich Community herunterladen.

Die Konfigurationsdatei für die Ostfalia stellen wir Ihnen im Intranet des Rechenzentrums als ZIP-Datei bereit. An der HBK finden Sie diese unter Laufwerk L:/zki/software/VPN/Windows. Laden Sie die Konfigurationsdatei herunter und entpacken Sie die ZIP-Datei. Sie benötigen diese im weiteren Verlauf für die Konfiguration der Verbindung ins Hochschulnetz.

Gehen Sie wie nachfolgend beschrieben vor.

OpenVPN Herunterladen

Laden Sie die Software von http://openvpn.net aus dem Bereich Community herunter.

(1) Führen Sie die heruntergeladene Datei aus und klicken Sie auf "Next".

(1) Bestätigen Sie die Lizenzbedingungen mit "I Agree".

(1) Klicken Sie auf "Next".

(1) Wählen Sie den Speicherort für OpenVPN aus.
(2) Drücken Sie auf "Install".

(1) Bestätigen Sie die Sicherheitsabfrage mit Klick auf "Installieren".

(1) Klicken Sie auf "Next".

(1) Bestätigen Sie mit "Finish".

Konfiguration für die Verbindung ins Hochschulnetz vorbereiten

(1) Öffnen Sie mit einem Rechtsklick auf das Icon "OpenVPN GUI" das Kontextmenü.
(2) Klicken Sie anschließend mit der linken Maustaste auf "Eigenschaften".

(1) Wechseln Sie zu "Kompatibilität".
(2) Setzen Sie den Haken bei "Programm als Administrator ausführen".
(3) Klicken Sie auf "Übernehmen".
(4) Schließen Sie das Fenster mit "OK".

Open VPN Client starten

(1) Starten Sie den Open VPN Client mit einem Doppelklick auf das Icon und bestätigen Sie das Folgefenster mit "OK".

Open VPN für die Verbindung ins Hochschulnetz konfigurieren

Sie benötigen nun die Konfigurationsdatei (s.o.)
(1) Öffnen Sie im System-Tray über den Pfeil mit der linken Maustaste das Kontextmenü.
(2) Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das OpenVPN Icon.
(3) Wählen Sie "Import file..." aus.

(1) Wählen Sie die Datei sonia.ovpn aus und klicken Sie auf "Öffnen".

(1) Klicken Sie auf "OK". Damit ist die Installation und Konfiguration von OpenVPN abgeschlossen.

Verbindung ins Hochschulnetz herstellen

Sofern Open VPN noch nicht gestartet ist, starten Sie das Programm mit einem Doppelclick auf das Icon.

(1) Öffnen Sie im System-Tray über den Pfeil mit der linken Maustaste das Kontextmenü.
(2) Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das OpenVPN Icon.
(3) Wählen Sie "Verbinden" aus.

(1) Geben Sie Ihre Zugangskennung (siehe Accountbescheinigung) und
(2) das dazugehörige Passwort ein.
(3) Bestätigen Sie mit "Ok".

Verbindung trennen

(1) Sobald die Verbindung hergestellt wurde, wird das Symbol "Open VPN GUI" im Kontentmenü grün eingefärbt.
(2) Um die Verbindung zu trennen, rufen Sie mit der rechten Maustaste das Kontextmenü auf und klicken Sie mit der linken Maustaste auf "Trennen".


  • No labels